schwere Pathologien

Ein weiterer Schwerpunkt in meiner Praxis sind Patienten mit schweren Pathologien, die ich teilweise zur schulmedizinischen Therapie begleite. Manche Patienten wollen mittelfristig ihre schulmedizinischen Medikamente reduzieren oder absetzen. Nicht bei jedem Behandlungsfall ist dies problemlos möglich.

 

Eine chronische Erkrankung kann die Lebensqualität des Einzelnen sehr einschränken.

Durch systemische Strukturaufstellungen könnte im Behandlungsverlauf der Schmerz, die betroffenen Organe, Krankheiten, u.a. aufgestellt werden. Die eigene Lebenssituation mit der Erkrankung könnte anders verstanden werden. Es könnten auch Lösungen für ein Leben mit der Krankheit oder für eine Heilung entstehen.

Je nach Erkrankung kommen verschiedene Methoden zum Einsatz:

 

Aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes ist es mir nicht möglich hier genau bezeichnete Erkrankungen aufzulisten, mit denen ich Erfahrungen gesammelt habe oder eine homöopathische Behandlung indiziert sein könnte.

Gerne können Sie sich direkt an mich wenden und sich in Ihrem konkreten Einzelfall beraten lassen.

nitzsche (at) homoeopathieberlin.com

Julia Nitzsche: 030 / 832 90 27

wissenschaftliche Studien wiesen die homöopathische Wirksamkeit nach bei:

  • Heuschnupfen
  • Atemwegsinfektionen
  • Weichteilrheuma
  • Darmlähmung nach Operation
  • lebensbedrohlicher Durchfall bei Kindern
  • ADS/ ADHS